Einladung "Le Wies'n"

Die Schülerinnen (Valerie Tischler, Melanie Fabian und Nicole Reiterer – 5C) laden euch herzlich zur Veranstaltung „Le Wies’n“ im Rahmen ihres Maturaprojekts ein!
Organisiert wurde ein Fest nach Vorbild der Wiener Wies’n, dessen Ertrag dem SV Langenzersdorf in Form von neuen Sportgarnituren zu Gute kommt.
Es wird reichlich für Speisen und Getränke, verschiedene Bands und DJs, eine Tombola, und Kinderbetreuung beim Frühshoppen gesorgt.

Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr!

Allen SchülerInnen und LehrerInnen wünschen wir einen guten Start in das neue Schuljahr!

Besonders herzlich begrüßen wir die SchülerInnen der ersten Jahrgänge. Für sie ist am Montag um 8:35 Treffpunkt in der Aula.

Erster Schultag: Montag, 1. September - 8:35 - 10:30 Uhr
Dienstag, 7:45 - 11:30 Uhr
Mittwoch, 7:45 - 13:10 Uhr

Ab Donnerstag Unterricht laut Stundenplan.

 

 

10-jähriges Maturatreffen der 5a / 2004

Am Sonntag, den 29. Juni 2014, trafen die Schüler/innen der 5a Maturajahrgang 2004 fast vollzählig zu ihrem 10-jährigen Maturatreffen zusammen. So wie es für diese Klasse immer üblich war, wurde ein perfekter, gemütlicher Nachmittag organisiert: Im Garten des ehemaligen Klassensprechers gab es Kaffee und Kuchen und eine Menge Salate und Gegrilltes.

BHAK Korneuburg stellt sich der Sparkassen-Challenge

Die Schülerinnen und Schüler 1a der BHAK Korneuburg bestritten ab Ostern des abgelaufenen Schuljahres unter Leitung ihrer Klassenvorständin Mag. Christine Polster die Sparkassen-Challenge 2014. Die Jugendlichen tauschten Unterricht mit Praxis – Ziel war es, das Thema Zahlungsverkehr im Rahmen eines klasseninternen Wettbewerbes zu erfahren.
 

HAK NIGHT 2014

Die Idee einer HAK NIGHT kam von Schulsprecher Daniel Schreitl. Also trafen wir uns am 18. Juni um 18 Uhr mit Frau Prof. Brigitte Schafler im Garten der HAK. Während einige von uns den Griller anheizten, holten andere ihre Gitarren heraus. Mit drei Gitarrespielern und begeisterten Sängern stellte unsere Klasse ihr musikalisches Talent unter Beweis.

Exkursion Mauthausen

Wir SchülerInnen haben uns schon im Vorhinein im Unterricht mit dem ehemaligen Konzentrationslager (KZ) Mauthausen beschäftigt. Das Hauptziel des KZ war Tod durch Arbeit. Dies löste bei uns Schülern schon ein sehr beklemmendes Gefühl und vor allem auch Angst aus.

Inhalt abgleichen